RiotChat.de wird zum 31.05. abgeschaltet!


Wie ihr bestimmt bemerkt habt, gab es immer wieder lange andauernde Ausfälle und Performanceeinschränkungen.
Diese Probleme haben sich über die letzten Monate immer weiter verschlimmert.
Grund dafür ist, dass bei Matrix die Datenbank über die Zeit immer weiter wächst und insbesondere große Räume eine starke Belastung für den Server darstellen.
Seitens der Entwickler werden seit Jahren Optimierungen versprochen, gekommen sind immer nur Kleinigkeiten, die nicht ausreichen, um die Situation spürbar zu verbessern.
Ich bin nun an dem Punkt angekommen, wo es für mich keinen Sinn mehr macht, den Service weiter zu betreiben, weil er in seiner aktuellen Form kaum nutzbar ist und ich davon ausgehe, dass die meisten Nutzer ohnehin schon eine Alternative gesucht und gefunden haben.
Zum Monatswechsel in den Juni werde ich den Server deshalb für immer abschalten und alle noch vorhandenen Daten restlos löschen.
Ich bedanke mich für die Treue über all die Jahre und entschuldige mich für die vielen Schwierigkeiten, besonders über die letzten Monate.

Ich empfehle angesichts der Situation mit Matrix einen Wechsel zu Session oder Jabber/XMPP, die meiner Erfahrung nach deutlich zuverlässiger funktionieren. Beide sind ebenfalls open-source, sicher und dezentralisiert.
Session baut auf einem Anonymisierungsnetzwerk ähnlich zu Tor auf, dessen Service Nodes sind auch für das Zustellen und Zwischenspeichern der Nachrichten zuständig - Es muss kein bestimmter Server ausgewählt werden, das passiert nach Zufallsprinzip und wenn einer ausfällt, übernimmt der nächste.
Jabber/XMPP arbeitet nach dem gleichen Konzept wie Matrix - Ihr sucht euch einen Server, auf dem euer Account liegt und habt eine Adresse, in der die Serverdomain vorkommt. Jabber/XMPP verursacht jedoch bedeutend weniger Last auf dem Server und seine Datenbank wächst nicht ins Endlose, wodurch sich dieser Service mit deutlich weniger Schwierigkeiten betreiben lässt.

Solltet ihr weiter bei Matrix bleiben wollen, gibt es eine große Auswahl anderer Server, auf denen ihr euch registrieren könnt.
Der Serverwechsel ist dabei relativ einfach, da Matrix Chats nicht an einen bestimmten Server gebunden sind.
Ihr könnt einfach euren neuen Account in bestehende Chats einladen und anschließ den Chat mit eurem alten Account verlassen, so bleibt der Chatverlauf erhalten.
Sollten noch Fragen oder Probleme auftreten, könnt ihr euch selbstverständlich - auch über das Service Ende hinaus - an support@nikisoft.one wenden.
Euer Admin.